Wenn Sie sich für unser Schulleben in den vergangenen Schuljahren interessieren, klicken Sie bitte das jeweilige Schuljahr in der Menüleiste (links) an. Danke!

 


11.10.2019
Sponsorenwandertag

Bei herrlichem Herbstwetter startete der diesjährige Sponsorenwandertag rund um den Decksteiner Weiher. Um 9 Uhr starteten die ersten Schülerinnen und Schüler, und einige legten bis zum Ende gegen 12.30 Uhr kaum Pausen ein, so dass die laufstärksten Schüler beeindruckende Leistungen von 28km und mehr erreichten!

Wie auch in den letzten Jahren geht ein großes Dankeschön an die Firma Resch, Herrn Zedow und die Marktverwaltung Köln. Sie unterstützten die Schüler und Schülerinnen mit knackigen Äpfeln und leckeren Birnen - eine gesunde Stärkung an einem Tag am Weiher.

Der Förderverein der THR und unser Spendenprojekt in Afrika (Makaranta e.V.) freuen sich über die erlaufenen Spenden!

Sponsorenlauf19 03 copy   Sponsorenlauf19 04 copy   Sponsorenlauf19 07 copy   Sponsorenlauf2019c

Sponsorenlauf19 05   Sponsorenlauf19 02

Sponsorenlauf2019b   Sponsorenlauf19 06   

Sponsorenlauf19 01   Sponsorenlauf19 08 copy


Vertretungsplan in der APP:   KIKS – Die Kölner SchulApp

Alle Lernenden sowie auch Eltern und Lehrer*innen können nun die Kölner Schulapp KIKS an der THR nutzen. Sie ist kostenlos und muss lediglich heruntergeladen und installiert werden. Aktuelle Vertretungspläne, Aushänge und News sind dann auf dem Smartphone abrufbar. Den Zugang erhalten alle Schülerinnen und Schüler über die Klassenleitungen. Mittelfristig arbeitet die Stadt Köln mit der Firma Heinekingmedia daran, dass man auch Chatnachrichten und Dateien austauschen kann.

In der APP erhalten Sie aktuelle Informationen, dies bisher zumeist als Aushang in der Schule bekannt gegeben wurden. Weitergehende Informationen und Einblicke in unser Schulleben erhalten Sie weiterhin wie gewohnt auf unserer Homepage.


16.-20.09.2019
Klassenfahrt der 6b nach Raffelsbrand

Die Klasse 6b war vom 16. - 20.09. mit ihren Lehrerinnen Frau Hundacker und Frau Mönnikes auf Klassenfahrt in die Eifel. Nachdem wir am Montag erstmal in Ruhe ankommen konnten und den Wald kennen lernten, durften die Kinder von Dienstag bis Donnerstag das Programm selbst bestimmen. Die Kinder trafen sich hierzu im Kreis und teilten sich selbstständig in Teilgruppen auf, je nachdem, welche Idee man gerade hatte und worauf die Lust am Größten war. Aber Achtung - was sich so leicht anhört, war manchmal eine ganz schön schwere Entscheidung!

Mal ging ein kleiner Trupp mit Förster und Jugendherbergsleiter Herrn Burgey auf Entdeckungs- und Forschungstour in den Wald, mal wurde mit Unterstützung von Rainer in der Holzwerkstatt der perfekte Wanderstock gebaut („er muss gut in der Hand liegen“) oder Schmuck gebastelt, es wurden Hütten im Wald gebaut, in der Grillhütte übten wir das Feuer machen („Wer schafft es ohne Streichhölzer?“) oder es wurde einfach nur gemeinsam am Waldrand gesessen, geschnitzt und gequatscht. Am Mittwoch wurde gemeinsam über dem Feuer Calzone gebacken und Obstsalat gegessen. Obwohl Frau Hundacker und Frau Mönnikes für die Abende eigentlich Programm vorbereitet hatten, entschieden wir uns um und verbrachten auch die Abende bei schönem Wetter draußen bei Lagerfeuer und Stockbrot. Wer mutig war, spielte in der Dämmerung verstecken und schließlich trauten wir uns auch zu einer Nachtwanderung in den stockdunklen Wald (hier war selbst Frau Mönnikes etwas unheimlich).

Am Donnerstagnachmittag ging es zu einer Abschiedsrunde tief in den wilden Wald, Herr Burgey führte uns abseits von Wegen immer tiefer hinein und wie selbstverständlich übernahmen eine kleine Gruppe Mädchen das Zepter, Herr Burgey durfte sich ausruhen, und die Mädchen führten die Klasse zielsicher zurück zur Jugendherberge.

Anschließend feierten die Kinder bei einer selbst organisierten Pyjamaparty den letzten Abend, bevor es Freitag wieder zurück nach Köln ging. Kein Wunder also, dass auf der Busfahrt zurück der ein oder andere Schüler aus Versehen einschlief…

6bKlassenfahrt01   6bKlassenfahrt02

6bKlassenfahrt03   6bKlassenfahrt04

6bKlassenfahrt05   6bKlassenfahrt06

6bKlassenfahrt07   6bKlassenfahrt08

6bKlassenfahrt09   6bKlassenfahrt12

6bKlassenfahrt11   6bKlassenfahrt10

6bKlassenfahrt13   6bKlassenfahrt14

6bKlassenfahrt15   6bKlassenfahrt16

6bKlassenfahrt17   6bKlassenfahrt18

(Leitung: Fr. Mönnikes, Fr. Hundacker)


19.09.2019
SprintCup Finale 2019

Auch in diesem Jahr konnten sich wieder die besten Schülerinnen und Schüler der Stadt  Köln beim NetCologne SprintCup Finale 2019 auf dem Gelände des ASV messen.

Mit dabei waren auch die schnellsten Schülerinnen und Schüler jeden Jahrgangs der THR Köln.

Am Ende wurde ein erfolgreicher 2. Platz in der Einzelwertung erreicht.

Sprintcup02   Sprintcup03   Sprintcup01b

Sprintcup04   Sprintcup06   Sprintcup07

Sprintcup08   Sprintcup09   Sprintcup10

(Leitung Herr Bach)


04.09.2019
Veganes Frühstück der 7d

Die Schüler der Klasse 7d organisierten eigenständig ein veganes Frühstück, um im Rahmen dessen mit Frau Roht und Herrn Pohl (Praktikant) im Philosophie-Unterricht das Thema Massentierhaltung zu sprechen.

Veganes Frühstück 7d

(Leitung: Fr. Roht)


02.09.2019
Der neue Terminkalender ist online

Der Terminkalender für das Schuljahr 2019/2020 kann ab sofort im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Terminkalender201920


August 2019
Mittagessen an der THR - unser neuer Caterer

Ab dem kommenden Schuljahr beliefert unser neuer Caterer "Aubergine & Zucchini" die Schüler*innen der THR mit dem Mittagessen. Bis zur endgültigen Fertigstellung der Mensa findet das Essen übergangsweise in den Räumen der ÜMI statt. So lange gibt es ein eingeschränktes Essensangebot. Hierfür können Stempelkarten für jeweils 10 Mittagessen erworben werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Elternbrief:

Aubergine und Zucchini Elternbrief